Telefoninterview

Ein Telefoninterview ist in der Regel ein Teil eines gesamten Bewerbungsprozesses. Man kann es auch als Vorab-interview zum Vorstellungsgespräch deuten und sollte dementsprechend ernst genommen werden. Es ist auch eine Vor-selektion um unnötige Zeitverschwendung zu vermeiden.

Im Telefoninterview werden Fragen geklärt, die dem Interviewer oder der Firma in der Bewerbung noch unklar sind. Beispielsweise können hier schnell Lücken im Lebenslauf geklärt, die einen sonst im Auswahlverfahren bereits ausgeschlossen hätten, oder es kann sehr schnell geklärt werden, ob die angegebenen Sprachkenntnisse ausreichend sind. Auch kann der Interviewer so sehr gut erkenne wie man sich am Telefon verhält, und wie dieser wichtige Bereich, die Kommunikation mit dem Kunden gemeistert wird.

Deshalb muss man sich die nötige Ruhe und den richtigen Platz suchen. Man sollte vorab darauf achten, dassman  sich 100%ig auf das Gespräch konzentrieren kann, Man wird sicherlich keinen guten Eindruck hinterlassen, wenn man abgelenkt ist und sich nur halbherzig auf das Gespräch konzentrieren kann.

Man sollte sich für das Telefoninterview genau so gut vorbereiten wie auf ein Vorstellungsgespräch vor Ort. Eine gründliche Recherche über die Firma mit den wichtigsten Eckdaten sollte auf jeden Fall durchgeführt werden. Die eigene Bewerbung sollte auch zur Hand liegen um ggf. auf etwaige Unklarheiten besser reagieren zu können.

Am Telefon sollte man höflich, verständlich und selbstsicher auftreten. Wenn man das Gespräch in aufrechter Haltung am Schreibtisch oder sogar im stehen durchführt kommt man wacher und klarer am Telefon rüber.

Es ist auch eine gute Idee sich einen Telefonleitfaden vorzubereiten mit den Punkten, die man selbst gerne geklärt haben möchte. Wenn man sich diese vorher notiert hat kann man einfach und vorbereitet darauf zurückgreifen. So erscheint man wiederum vorbereitet und organisiert.

Ist das Gespräch erfolgreich gewesen und man den Personaler nicht enttäuscht, sollte nichts im Wege stehen zu einem nächsten Gespräch eingeladen zu werden. Wenn man keine Aufforderung zum Gespräch bekommt oder es gar keinen Hinweis darauf gibt, wird dass ein Bewerbungsgespräch in Aussicht steht wird es eher schwierig.

Gute Tipps lassen sich auch hier finden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen